SCHNELLE
HILFE

SCHNELLE HILFE

4. Fachtagung:
Neuropathischer Schmerz
bei Querschnittlähmung

Es besteht bereits eine kleine Tradition und so bieten die Manfred-Sauer-Stiftung und die Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland e.V. (FGQ) auch im Oktober 2024 wieder eine gemeinsame Fachtagung für Betroffene, Angehörige und interessierte Personen an. Thema ist der „neuropathische Schmerz bei Querschnittlähmung“. Leider eine weit verbreitete Folge einer Rückenmarkverletzung, von der fast 2/3 der querschnittgelähmten Menschen mehr oder weniger stark betroffen sind. Erschwerend kommt hinzu, dass noch immer keine zielgerichtete Therapie erhältlich ist. Zwischenzeitlich bestehen jedoch einige erfolgversprechende Forschungs- und Therapieansätze. Wir werden das Thema aus medizinischer und therapeutischer Perspektive beleuchten, aktuell aus der Forschung berichten und auch Betroffene und ihre Lösungsansätze für den Umgang mit diesem Thema in die Tagung einbeziehen.

Wir erwarten auch in diesem Jahr eine rege Teilnahme an der Fachtagung und bitten daher um Ihre frühzeitige Anmeldung, damit Sie bei den begrenzten Kontingenten berücksichtigt werden können.

Wann: 12.10.2024, 10.00 bis 16.30 Uhr

Wo? Manfred-Sauer-Stiftung, Neurott 20, 74931 Lobbach

Teilnahmegebühr inkl. Verpflegung: 45,00 Euro pro Person

Anmeldung

3 + 4 = ?